Ubuntu - Netzwerktreiber RTL8125B NIC für ODROID-H2+ installieren

  • War diese Anleitung hilfreich? 0

    1. Ja (0) 0%
    2. Nein (0) 0%

    Der ODROID-H2+ hat zwei Onboard-Netzwerkschnittstellen vom Typ RTL8125B:



    Optional kann man den ODROID-H2(+) auch noch um vier weitere Ports vom Typ RTL8125B mit der H2 Net Card erweitern:

    Diese Anleitung funktioniert für den ODROID-H2+ und auch für die M.2 bzw. PCIe Erweiterungskarte H2 Net Card. (Bei Nutzung der H2 Net Card muss vorher noch das ESF BIOS des ODROID-H2 bzw. ODROID-H2+ mit einer speziellen Firmware geflasht werden. Link zu Anleitung)



    Zur Installation der benötigten Realtek 8125B Treiber können wir die Hardkernel PPA Repository nutzen. Einfach folgende Befehle nacheinander im Terminal oder per SSH ausführen:

    Bash
    sudo apt update
    sudo apt install software-properties-common
    sudo add-apt-repository ppa:hardkernel/ppa
    sudo apt install realtek-r8125-dkms
    sudo apt shutdown -r now

    Nach dem Neustart kann mit dem Befehl ifconfig geprüft werden, ob nun alle Netzwerkschnittstellen erkannt werden.

    Quote from Albert Einstein

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!